schreiben


Schön schreiben konnte ich nie.

Schönschreiben war mein schlechtestes Fach.

"Schreib schön", mahnt Frau Woern,

die es gut mit mir meint und

die selbst eine

schöne Schreibe hat.

 

Schön ausgesehen hat´s nie          bei mir

auch nicht während der Schulzeit.

Schönaussehen war meine Stärke nicht mal

während der Schulzeit.

Wer schön sein will muss leiden", sagte meine Mutter, 

die selbst ein

schönes Aussehen gehabt haben soll, wenn sie mir

sonntäglich die Haarnadeln in den Kopf statt in den dämlichen Dutt rammte.

 

"Außen hui, innen pui" sollte ich nicht sein,

also folgte ich meinem Vater und

widmete mich meinem Inneren -

"Schönheit kommt von innen".

 

Einfach nur schreiben ist meine Lust und

wenn dazu Sonja nach 30 Jahren

als wir uns wiedersehen sagt: "Ich hab da noch einen schönen Aufsatz von Dir"

weiß ich:

Schreiben ist schön!

21. März 2006

von Hand mit Füller ins Schreibbuch geschrieben